Die Produkte in unserem Blog sind in unserem Atelier auf St.Pauli gefertigt, meistens Einzelstücke und selten im Online-Shop erhältlich.
Bei Fragen oder Interesse einfach eine Mail an :
kontakt@elternhaus.com


Donnerstag, 18. Februar 2016

PHILIP UND AVA ..

.. machen sich schon mal warm für die Show!



ANARCHOPHOBIE - Die Angst vor Spinnern


 zeigt heute sein neues Bühnenprogramm,


"ANARCHOPHOBIE
Die Angst vor Spinnern",

(eine Rückrufaktion für den gesunden Menschenverstand.)

Gemeinsam haben wir, passend zum Programm, Soliprodukte entwickelt.







ANARCHPHOBIE - SOLIPRODUKTE

Philip Simon hat im engen Verbund mit dem Hamburger Label „ELTERNHAUS - Institut für komplizierte Konsumgüter“ diese Produkte entwickelt.
Alle Produkte sind fair produziert (Bio-Baumwolle und Fair-Trade Rohstoffe) und in Hamburg gefertigt.
Der Erlös der verkauften Produkte wird zu 100% an einen wohltätigen Verein gespendet.

Aktuell spenden wir gemeinsam an: SEA-WATCH

“Sea-Watch“ leistet seit Juni 2015 Nothilfe für Flüchtlingsboote in Seenot, fordert und forciert gleichzeitig die Rettung durch die zuständigen europäischen Institutionen und steht öffentlich für legale Fluchtwege ein. Dabei handelt “Sea-Watch“ religiös, politisch und finanziell unabhängig. (Quelle: sea-watch.org)

SEA-WATCH.ORG

SAMTPFOTEN